Nachrichten

BWA-Ankündigung zur Delegationsreise nach China

Der Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) plant eine Unternehmerreise vom 27. bis 31. Oktober 2015 in die "Nanowelt" Chinas. Diese Unternehmerreise bietet die Gelegenheit, Märkte und potenzielle Kunden zu sondieren, um eine eigene China-Strategie für eine mögliche ...
mehr dazu

Helmholtz investiert 46 Mio. Euro in neue Labor-Plattform

Der Helmholtz-Senat hat den Aufbau einer groß angelegten Infrastruktur für die Synthese und Entwicklung neuartiger Materialsysteme zur Energieumwandlung und -speicherung beschlossen. Das Gesamtvolumen beträgt rund 46 Mio. Euro (2016 -2020). Die Einrichtung der Helmholtz Energy Materials Foundry ...
mehr dazu

Bundesumweltministerium fördert innovative Materialtechnologie mit 1,4 Millionen Euro

Berlin/Hanau, 22.07.2015 - Die Umicore AG & Co. KG aus Hanau (Hessen) errichtet eine neuartige Produktionsanlage, um Trimethylgallium (TMG) ressourcenschonend herzustellen.
mehr dazu

Graphen Nanoelektronik: Auf dem Weg zur Überschreitung der Terahertz-Grenze

Mainz/Barcelona, 16.07.2015 - Ein Team von Forschern am Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) hat herausgefunden, dass die thermischen Eigenschaften von Leitungselektronen in Graphen denen von Gasen ähnlich sind. Dieser einfache thermodynamische Ansatz ist auf der Zeitskala von ...
mehr dazu

Mit Nanodraht zum Weltrekord

Duisburg/Essen, 15.07.2015 - Internet aus der Deckenlampe könnte schon bald Realität werden, wenn sich die jüngste Entwicklung aus der Universität Duisburg-Essen (UDE) durchsetzt. Hierzu werden die Lichtsignale von LED-Lampen genutzt, um Daten kabellos zu übertragen. Die Experten für Halbleiter- ...
mehr dazu

Zweite "Historische Stätte der Chemie" an der Philipps-Universität eingeweiht

Marburg, 15.07.2015 - Die Wiege der Universitätschemie steht in Marburg: Im Jahr 1609 ernannte Landgraf Moritz von Hessen-Kassel den Chemiker Johannes Hartmann (1568-1631) zum weltweit ersten Professor für Chymiatrie (Medizinische Chemie). Das Gebäude am Barfüßertor 1, in dem der Gelehrte sein ...
mehr dazu

Webinar zum Thema "Business Plans in NMP proposals"

Jülich, 18.06.2015 - Die Nationale Kontaktstelle Werkstoffe bietet am 9. Juli ab 15 Uhr im Rahmen des NMP Team Netzwerkprojektes ein Webinar zu der Thematik "Business Plans in NMP proposals" an.
mehr dazu

Auf die Löcher kommt es an

Marburg, 07.07.2015 - Poröse Katalysator-Materialien verlieren ihre gleichmäßige Struktur, wenn ihre Porengröße zu klein ist. Das hat ein wissenschaftliches Team der Forschungsallianz der Universitäten Gießen und Marburg sowie des Karlsruher Instituts für Technologie durch ein neues Verfahren ...
mehr dazu

Jetzt bewerben! STEP Award 2015

Frankfurt, 01.07.2015 - Mit dem STEP Award haben FRANKFURT BUSINESS MEDIA – Der F.A.Z.-Fachverlag und Infraserv Höchst einen Unternehmenspreis initiiert, der in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen wird. 900 Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren um den STEP Award beworben.
mehr dazu

LOEWE fördert weitere TU-Forschungsprojekte

Darmstadt, 30.06.2015 - Die Entscheidung ist gefallen: Im Rahmen der 8. Förderstaffel der Landes-Offensive zur Entwicklung Wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz (LOEWE) werden zwei neue Schwerpunkte an der TU Darmstadt unterstützt: "iNAPO" – Sensoren im Nano-Maßstab nach dem Vorbild der Natur ...
mehr dazu

Heraeus Medical erneut top-innovatives Unternehmen

Hanau, 30.06.2015 - Großer Erfolg für den Biomaterialien- und Medizinproduktspezialisten Heraeus Medical aus Wehrheim/Taunus. Die Global Business Unit des Technologiekonzerns Heraeus wurde Ende Juni im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen zum zweiten Mal in Folge als Top-Innovator ...
mehr dazu

Meldung einreichen:

Auch Ihre Nachrichten rund um die Nano- und Materialtechnologien könnten für die Besucher unserer Website interessant sein.

Bitte senden Sie diese per E-Mail an:
nicole.holderbaum@htai.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen

Hessen-Nanotech NEWS

Die Hessen-Nano­tech NEWS bietet aktuelle Informationen zu Nano­- und Materialtechno­logien aus Hessen und darüber hinaus. Das bis zu vier Mal im Jahr in gedruckter und elektronischer Form er­schei­nen­de Magazin der Technologie­linie Hessen-Nanotech können Sie gebührenfrei abonnieren.

Mehr dazu