Nachrichten

Studenten aus Darmstadt siegen bei Mikrosystemtechnik-Wettbewerb "iCan" in Japan

Frankfurt/Main, 25.08.2014 - Wir sind Weltmeister - auch in der Mikrosystemtechnik. Studenten der TU Darmstadt, TU Ilmenau und der FH Aachen räumten mit ihren Erfindungen beim internationalen Mikrosystemtechnik-Wettbewerb iCan in Sendai, Japan, ab: Sie belegten den sensationellen ersten, zweiten ...
mehr dazu

Sicherer Umgang mit Nanomaterialien - Neues Nanorama-Modul online

St. Gallen, 20.08.2014 - Mit dem „Nanorama Labor“ steht nun ein weiteres interaktives E-Learning Tool auf dem Nano-Portal „Sicheres Arbeiten mit Nanomaterialien“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung zur Verfügung.
mehr dazu

Studien, Risikobewertungen und Vorschriften zur Nanotechnologie benutzerfreundlich präsentiert [Hessen-Nanotech]

Wiesbaden, 20.08.2014 - Welche Standards gelten für den Einsatz von Nanomaterialien am Arbeitsplatz? Müssen Nanomaterialien in Lebensmitteln gekennzeichnet werden? Können sie  Schaden anrichten? Diese und weitere Fragen beantwortet die am Dienstag freigeschaltete, vollständig überarbeitete  ...
mehr dazu

Mit der Kraft der Vibration - Energieautarke Sensorsysteme überwachen den Zustand von Güterwagen

Darmstadt, 18.08.2014 - Auf der Schiene lassen sich Waren in großen Mengen besonders umweltschonend befördern. Sicherheit steht dabei im Vordergrund. Insbesondere, wenn es um den Transport von Gefahrengütern geht, sind regelmäßige Kontrollen des Wagenzustands unabdingbar.
mehr dazu

Neues Nanoskopie-Verfahren gibt Einblick in kleinste Zellstrukturen

Göttingen, 15.08.2014 - Molekulare Prozesse in lebenden Zellen lassen sich am besten mithilfe hochauflösender Mikroskopie-Techniken beobachten. Trotz moderner technischer Neuerungen in der Mikroskopie gibt es nach wie vor Grenzen, die das Vordringen in molekulare Bereiche verhindern.
mehr dazu

Fact Sheet "Einsatz von Nanomaterialien in Beschichtungen" veröffentlicht

Berlin, 13.08.2014 - Moderne Beschichtungen sind zahlreichen Anforderungen ausgesetzt. Um diesen besser gerecht zu werden, kommen zunehmend auch Nanomaterialien in den Beschichtungen zum Einsatz. Das Umweltbundesamt (UBA) hat Anfang August nun ein Datenblatt zum Einsatz von Nanomaterialien in ...
mehr dazu

Quantenoptisches System speichert Informationen

Marburg, 12.08.2014 - Ein "Quantengedächtnis" ist die Ursache unerwarteter Oszillationen, die bei optischen Experimenten mit einem mikroskopisch kleinen Lasersystem auftreten, in dem sich Halbleiter-Quantenpunkte befinden. Dieses Ergebnis der Theorie-Experiment-Zusammenarbeit von Physikern aus ...
mehr dazu

UBA veröffentlicht Bericht zur Bewertung der Kanzerogenität von Nanomaterialien

Berlin, 08.08.2014 - Das Umweltbundesamt (UBA) hat kürzlich seinen Bericht "Carcinogenicity and Mutagenicity of Nanoparticles – Assessment of Current Knowledge as Basis for Regulation" veröffentlicht.
mehr dazu

Zukunftsszenarien zur Ressourceneffizienz im Jahr 2030: "Grüne neue Welt" oder "Nach uns die Sintflut"?

Karlsruhe, 04.08.2014 - Im kürzlich abgeschlossenen Forschungsprojekt "Molecular Sorting" untersuchten sieben Fraunhofer-Institute, wie sich durch Recyclingprozesse bis auf die molekulare Ebene die Ressourceneffizienz in der Zukunft verbessern lässt.
mehr dazu

BMBF Fördermaßnahme "Batteriematerialien"

Berlin, 30.07.2014 - Noch bis zum 16. September 2014 sind Einreichungen beim BMBF für Verbundprojekte zur Entwicklung von Batteriematerialien möglich. Die Förderung erfolgt im Rahmen des Programms „Werkstoffinnovationen für Industrie und Gesellschaft (WING)“.
mehr dazu

3D-Druck: IÖW-Studie untersucht Potenziale dezentraler Produktion für Nachhaltigkeit

Berlin, 29. Juli 2014 - Eine Welt ohne Internet? Nicht mehr vorzustellen. Die Vernetzung und Digitalisierung der Gesellschaft schreitet weiter voran. Welchen Einfluss dies auf Produktion und Konsum hat, untersuchte das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gemeinsam mit Partnern in ...
mehr dazu

Meldung einreichen:

Auch Ihre Nachrichten rund um die Nano- und Materialtechnologien könnten für die Besucher unserer Website interessant sein.

Bitte senden Sie diese per E-Mail an:
nicole.holderbaum@htai.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen

Hessen-Nanotech NEWS

Die Hessen-Nano­tech NEWS bietet aktuelle Informationen zu Nano­- und Materialtechno­logien aus Hessen und darüber hinaus. Das bis zu vier Mal im Jahr in gedruckter und elektronischer Form er­schei­nen­de Magazin der Aktions­linie Hessen-Nanotech können Sie gebührenfrei abonnieren.

Mehr dazu