www.hessen-nanotech.de

Frankfurter Nachwuchsforscher mit PHOENIX-Preis ausgezeichnet



Dr. Wacker mit seinem PHOENIX-Preis (Bild: PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG)
Dr. Wacker mit seinem PHOENIX-Preis (Bild: PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG)

Frankfurt, 6. November 2017 - Mit dem Phoenix-Wissenschaftspreis würdigte die PHOENIX group zum 21. Mal innovative und herausragende Arbeiten aus der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung. Der mit insgesamt 40.000 Euro dotierte Award zählt zu den renommiertesten Wissenschaftspreisen im deutschsprachigen Raum und wird von einer unabhängigen Jury unter der Leitung von Professor Jörg Kreuter vergeben. Unter den Preisträgern war diesmal auch ein Wissenschaftler aus Hessen vertreten.

Dr. Matthias G. Wacker vom LOEWE-Forschungszentrum für Translationale Medizin und Pharmakologie nahm am 26. Oktober 2017 während einer Gala-Veranstaltung in Frankfurt die Auszeichnung entgegen. Der Preisträger und das interdisziplinäre Team aus Wissenschaftlern vom Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie und der Goethe Universität wurden für ihr Arbeit in der Entwicklung von Depotarzneiformen biologischer Wirkstoffe ausgezeichnet.




www.hessen-nanotech.de

Meldung einreichen:

Auch Ihre Nachrichten rund um die Nano- und Materialtechnologien könnten für die Besucher unserer Website interessant sein.

Bitte senden Sie diese per E-Mail an:
nicole.holderbaum@htai.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de

Hessen-Nanotech NEWS

Die Hessen-Nano­tech NEWS bietet aktuelle Informationen zu Nano­- und Materialtechno­logien aus Hessen und darüber hinaus. Das bis zu vier Mal im Jahr in gedruckter und elektronischer Form er­schei­nen­de Magazin der Technologie­linie Hessen-Nanotech können Sie gebührenfrei abonnieren.

Mehr dazu