www.hessen-nanotech.de

Partner und Kooperationen

Die Technologielinie Hessen-Nanotech arbeitet mit zahlreichen Einrichtungen der Wirtschafts- und Technologieförderung, Netzwerken und Clustern innerhalb Hessens und über die Landesgrenzen hinaus zusammen:

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de

YoungNanoProfessionals
YoungNanoProfessionals ist eine Initiative des NanoNetzwerkHessen und der Technologielinie Hessen-Nanotech, um junge Nano-Wissenschaftler zusammenzubringen und Ihnen eine Plattform zur Verfügung zu stellen. Gegründet wurde dieses wissenschaftliche Netzwerk im Jahr 2009. Im Vordergrund steht das Networking zur Förderung des Erfahrungsaustauschs und zur gegenseitigen Unterstützung im Labor.

www.youngnanopro.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo des Kompetenznetzwerks Materials Valley

Kompetenznetz Materials Valley
Der Verein Materials Valley e.V. wurde im Frühjahr 2002 unter der Beteiligung von Industrieunternehmen, Hochschulen, Forschungsinstituten, Institutionen der Länder zur Förderung von Technologie und Wirtschaft und Privatpersonen gegründet. Ziel des Vereins ist die Profilierung der Region Rhein Main als High-tech-Standort für Materialforschung und Werkstofftechnologie. Dies beinhaltet den Ausbau von vorhandenen Wissensnetzen zu einem langfristig angelegten Forschungsverbundnetz zwischen den wissenschaftlichen Instituten und Unternehmen der Region sowie zwischen Unternehmen als Grundlage für Kooperationen, gemeinsame Forschung und Entwicklung. Parallel dazu will der Verein dazu beitragen, dass die wissenschaftlichen und sozialen Bedingungen im Materials Valley so attraktiv gestaltet werden, dass es ein Magnet für hochqualifizierte Arbeitskräfte und Studenten wird, die ihr Tätigkeitsfeld entweder in der Industrie oder in den Hochschulen und Instituten finden.

www.materials-valley.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo des mst-Netzwerk Rhein-Main

Mikrosystemtechnik-Netzwerk Rhein-Main
Das mst-Netzwerk Rhein-Main e.V. ist eine Initiative (Gründung 2004) mit über 30 Mitgliedern im Rhein-Main-Gebiet. Dazu gehören Hersteller, Anwender und Zulieferer der Mikrosystemtechnik sowie eine Reihe von herausragenden Forschungseinrichtungen und Hochschulen. Ziel ist es, die Mikrosystemtechnik in der Region zu fördern, die gemeinsame Forschung zu intensivieren und den Wissens-Transfer von der Wissenschaft in die Industrie zu stärken.

www.mst-rhein-main.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo des Kompetenznetzwerks Optence

Kompetenznetz Optische Technologien Optence
Optence e.V., das 2001 gegründete regionale Kompetenznetz für optische Technologien in Hessen und Rheinland-Pfalz, hat das zentrale Ziel, die Wirtschaftskraft der Optikunternehmen in der Region nachhaltig zu stärken und damit einen Beitrag zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen zu leisten. Dies wird unter anderem durch die Vernetzung der Akteure, die Umsetzung von Forschungsergebnissen in neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen und die Einbindung von Anwendern erreicht. Mit den Kompetenzen der Mitglieder aus Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen bietet Optence Lösungen aus einer Hand für alle Probleme im Bereich der Optik von der Forschung und Entwicklung bis hin zur Fertigung.

www.optence.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen

Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen
Die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen besteht seit April 2002 als ein Zusammenschluss von Unternehmen, Hochschulen und Institutionen. Die Initiative bildet damit ein Netzwerk von Kompetenzträgern der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Neben der Vernetzung der relevanten hessischen Akteure betreibt sie Standort- und Technologiemarketing in diesem Bereich. Im Sinne der Vereinsziele betreibt die Initiative die Förderung und Weiterentwicklung der insbesondere in Hessen und auch in anderen Ländern in Wissenschaft, Wirtschaft und Institutionen vorhandenen Kompetenz auf dem Gebiet des Wasserstoffs und verwandter Energieträger sowie auf dem Sektor der Brennstoffzelle und anderer neuer Energiewandler.

www.h2bz-hessen.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo der Rhein-Main Adaptronik

Rhein-Main Adaptronik
Die Adaptronik ist die Schlüsseltechnologie zur nachhaltigen Entwicklung von Produktinnovationen im Bereich Schwingungsisolation, Lärmreduktion, Formkontrolle bis hin zu Leichtbau- und Zuverlässigkeitsoptimierung. Das Cluster Rhein-Main Adaptronik fördert und koordiniert gezielt den Dialog der Entwicklungspartner in der Region mit internationalen Märkten, von der Forschung über das Engineering bis hin zum Anwender.

www.rhein-main-adaptronik.com

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo der AGeNT-D

AGeNT-D
In der "Arbeitsgemeinschaft der Nanotechnologie-Kompetenzzentren in Deutschland" (AGeNT-D) haben sich die neun bundesweiten deutschen Kompetenzzentren der Nanotechnologie sowie die Nanotechnologie-Netzwerke der Länder Niedersachsen und Hessen zusammengeschlossen. Sie decken zusammen die gesamte Spannbreite der Nanotechnologie ab. Zu den Arbeitsfeldern und Ziele gehört unter anderem die Entwicklung einer gemeinsamen FuE-Strategie, Stärkung der überregionalen Vernetzung sowie des Technologietransfers innerhalb der Netze und zwischen den Netzen, Internationale Zusammenarbeit, Politikberatung, Bildung und Weiterbildung und die jährliche Verleihung eines Wissenschaftspreises.

www.ag-nano.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de

Verbände und Fachgesellschaften

Logo der Unternehmerinitiative forumnano

forumnano
forumnano ist eine Unternehmerinitiative für nachhaltige Nanotechnologie. Ihre Ziele sind unter anderem die Förderung nachhaltiger Nanotechnologien und die Etablierung gemeinsamer, international anerkannter Prinzipien und Qualitätsstandards. Zur Herstellung höherer Transparenz und zur Etablierung von Qualitätsstandards in der Nanotechnologie entwickelte forumnano ein Gütesiegel zur Kennzeichnung wissenschaftlich anerkannter Nano-Produkte. Seit 2008 wird das Zertifikat an geprüfte Produkte vergeben.

www.forumnano.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo der Dechema

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie
Die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. ist eine gemeinnützige Fachgesellschaft. Mehr als 5.500 Naturwissenschaftler, Ingenieure, Firmen, Organisationen und Institute gehören ihr als Mitglieder an.
Die Fachsektion Nanotechnologie von ProcessNet, eine Initiative von Dechema und VDI-GVC, widmet sich der Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Technik auf dem Gebiet der Anwendung, Charakterisierung und Herstellung nanoskaliger Strukturen im Hinblick auf chemische, biologische und materialtechnische Systeme. Dazu gehören auch die Nachwuchsförderung und die Verbesserung des Ansehens der Nanotechnologie sowie die Information von interessierten Fachkollegen über relevante forschungspolitische Papiere und Studien. Die Organisation von Veranstaltungen, Kooperationen, die Zusammenarbeit im Bereich der nationalen und internationalen Forschung und Entwicklung sowie die Koordinierung und Weitergabe von relevanten Informationen in geeigneter Form gehören zu den Arbeitsschwerpunkten.

www.dechema.de
Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo des VCI Hessen

Verband der Chemischen Industrie
Der Landesverband Hessen im Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI Hessen) ist die wirtschaftspolitische Interessenvertretung für 230 Mitgliedsfirmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie in Hessen. Eingebunden in das VCI-Netzwerk auf Bundesebene und in Brüssel steht der Landesverband im ständigen Dialog mit Politik, Behörden, anderen Wirtschaftsbereichen sowie wissenschaftlichen Einrichtungen und Schulen.

www.vcihessen.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de

Beratung und Förderung

Logo der Aktionslinie Hessen-Biotech

Technologielinie Hessen-Biotech
Die Technologielinie Hessen-Biotech, ein Projekt der Hessen Trade & Invest GmbH, ist die zentrale Plattform für die Biotechnologie- und Medizintechnik-Branche. Sie koordiniert die hessischen Biotechnologie-Aktivitäten und unterstützt die Branche durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit.

www.hessen-biotech.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo der Aktionslinie Hessen-IT

Technologielinie Hessen-IT
Hessen-IT, ein Projekt der Hessen Trade & Invest GmbH, ist die Technologielinie für den gesamten Informations- und Telekommunikationsmarkt in Hessen, d.h. für IKT-Anbieter und Anwenderunternehmen.

www.hessen-it.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo der Aktionslinie Hessen-Nanotech

Technologielinie Hessen-Umwelttech
Die Technologielinie Hessen-Umwelttech, ein Projekt der Hessen Trade & Invest GmbH, ist die zentrale Plattform für die Umwelttechnologie-Branche. Sie fungiert – insbesondere im Hinblick auf den Produktionsintegrierten Umweltschutz (PIUS) – als Schnittstelle zu Umwelttechnologie-Anwendern.
Die Technologielinie Hessen-Umwelttech bietet Informationen, Kommunikationsangebote und Kooperationsmöglichkeiten für Umwelttechnologie-Anbieter und -Anwender, z. B. aus den Segmenten Abfalltechnologie, Abwasser- und Wassertechnologie, Energietechnologie und Luftreinhaltung. Sie berät Unternehmen, fördert den Technologietransfer und stellt die Kompetenzen der hessischen Umwelttechnologie dar.

www.hessen-umwelttech.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo des Enterprise Europe Network Hessen

Enterprise Europe Network Hessen
Das europäische Netzwerk Enterprise Europe Network verbindet rund 600 wirtschaftsnahe Einrichtungen in allen EU-Mitgliedstaaten und weiteren Partnerländern mit dem Ziel, kleine und mittlere Unternehmen in ihrem grenzüberschreitenden Europageschäft professionell zu unterstützen.

www.een-hessen.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen / Innovationsberatung

IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen / Innovationsberatung
Die Arbeitsgemeinschaft der hessischen Industrie- und Handelskammern vertritt die Interessen von über 380.000 Unternehmen in Hessen. Die IHK-Innovationsberatung Hessen bietet Kontakte zu Experten und individuelle Beratung in technologie- und innovationsrelevanten Themen an. Sie fungiert als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.

www.arbeitsgemeinschaft-hessischer-ihks.de
www.itb-hessen.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logo der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank)

Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen: Förderberatung Hessen
Die Wirtschafts- und Infrastrukturbank ist in allen hessischen Regionen Ansprechpartner für alle Fragen der monetären Wirtschaftsförderung. Hier sind Experten für die Fördermittel des Landes Hessen und des Bundes tätig, die individuell, unabhängig und kostenlos beraten.

www.wibank.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
Logos der Innovationsförderung Hessen

Hessen ModellProjekte
Im Rahmen von Hessen ModellProjekte werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Hessen gefördert, die gemeinsam mit weiteren Partnern (Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen) innovative, technologieorientierte Projekte mit hohem Forschungs- und Entwicklungsaufwand realisieren möchten. Die Hessen Agentur fungiert als Projektträger für das Hessische Wirtschaftsministerium und das Hessische Wissenschaftsministerium.

www.innovationsfoerderung-hessen.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de

Hessen Trade & Invest: Standortberatung
Die Standortberatung der Hessen Trade & Invest bietet in- und ausländischen Unternehmen eine kompetente Unterstützung bei der Standortsuche. Wenn Sie sich in Hessen neu ansiedeln, Ihren Betrieb verlagern oder erweitern wollen, sind Sie hier an der richtigen Stelle.

www.invest-in-hessen.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de

Wettbewerbe

Logo des Unternehmerpreises STEP Award

STEP Award
Um innovative, expandierende junge Unternehmen als wichtige Impulsgeber für ein dynamisches Wirtschaftsleben zu fördern, wurde der Unternehmerpreis STEP Award ins Leben gerufen. Damit bekommen Unternehmen mit vielversprechenden Produkten, die sich erst noch am Markt etablieren müssen, Unterstützung in Form von Netzwerken, von Kapital und den richtigen Partnern.

www.step-award.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.hessen-nanotech.de
 Logo des Gründerinitiative Science4Life

Science4Life
Bereits seit 1998 ebnet die Gründerinitiative Science4Life jungen Unternehmern, und solchen, die es werden wollen, den Weg in die Selbstständigkeit – mit einem bundesweiten Businessplan-Wettbewerb in den Zukunftsfeldern Life Sciences und Chemie. Initiatoren und Sponsoren sind die Hessische Landesregierung sowie Sanofi-Aventis.

www.science4life.de

Artikel dem Infokorb hinzufügen